Copyright Qode Interactive 2016
Verein der Freunde und Förderer des Fachbereichs Wirtschaft | Rückblick auf Vortrag „Mit Internet-Handel vom Start-Up zum Marktführer für Lampen und Leuchten in Europa“
760
post-template-default,single,single-post,postid-760,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Rückblick auf Vortrag „Mit Internet-Handel vom Start-Up zum Marktführer für Lampen und Leuchten in Europa“

Rückblick auf Vortrag „Mit Internet-Handel vom Start-Up zum Marktführer für Lampen und Leuchten in Europa“


Gastvorlesung von Lampenwelt-Geschäftsführer und CFO Dr. Oliver Merz an der Hochschule Fulda | © lampenwelt.de

Vom Start-up zum Marktführer im Lampen-Onlinehandel – darüber berichtete am Dienstag, 29.01.2019, Dr. Oliver Merz, Geschäftsführer und CFO der Lampenwelt GmbH, im Rahmen eines spannenden und informativen Vortrags. Knapp 120 Studierenden, Alumni, Lehrenden und regionalen Unternehmensvertreter*innen wurde die rasante Entwicklung im E-Commerce im internationalen Vergleich aufgezeigt. Dabei stellte Dr. Merz die beispielhafte Erfolgsgeschichte von Lampenwelt dar und ging auf die Treiber hinter der Transformation im Handel ein.
Die beschleunigte Digitalisierung und technologischen Entwicklungen in den letzten Jahren haben das Kundenerlebnis und den Komfort aus Verbrauchersicht im E-Commerce erheblich verbessert. Die Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich Technologie- und Datenkompetenz sowie deren Fähigkeit, Inspiration und relevanten Content über eine Vielzahl an Kanälen zu spielen, wachsen stetig.
Was zum besonderen Erfolg der Lampenwelt als Europas führender Online-Pure-Player für Lampen und Leuchten beitrage, sei, so Dr. Merz, eine gesunde Balance zwischen Handelsware und Eigenmarke, die fortschreitende Internationalisierung sowie ein internationales Lieferantennetzwerk in Europa und Asien.

Wie bei jedem durch den Verein der Freunde und Förderer des Fachbereichs Wirtschaft angebotenen Vortrag gab es auch dieses Mal wieder die Möglichkeit, im Anschluss offene Fragen zu stellen. Darüber hinaus gab das anschließende Get-together Gelegenheit für Einzelgespräche und Networking.

Pressemitteilung Lampenwelt GmbH.