Copyright Qode Interactive 2016
Verein der Freunde und Förderer des Fachbereichs Wirtschaft | 13. November 2018 – Datenschutz Grundverordnung 2018: Erste Erfahrungen
674
post-template-default,single,single-post,postid-674,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

13. November 2018 – Datenschutz Grundverordnung 2018: Erste Erfahrungen

13. November 2018 – Datenschutz Grundverordnung 2018: Erste Erfahrungen

Vortragender: Dr. Tobias Gräber, LL.M. – Chief Privacy Officer
PricewaterhouseCoopers (PwC), Düsseldorf

WANN: Dienstag, 13. November 2018, um 19.00 Uhr
WO: Hochschule Fulda, Fachbereich Wirtschaft, Gebäude 20 (N), Raum 010

Der Referent Dr. Tobias Gräber, Syndikus und Fachanwalt für IT-Recht ist Director International Privacy Strategy und Chief Privacy Officer Europe bei PwC. Herr Dr. Gräber gab einen Einblick in die Erfahrungen aus seinem Arbeitsalltag in einem innovativen Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung und stand im Anschluss der Veranstaltung zur Diskussion mit den über 100 Teilnehmenden zur Verfügung.

Der Vortrag hat die Rechte und Pflichten aus der Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 gilt, zusammengefasst und anhand der ersten Erfahrungen in der Praxis gewürdigt. Es wurde besprochen, in welchen Bereichen Datenschutz-Compliance für Unternehmen schwieriger geworden ist aber auch, welche neuen Chancen und Erleichterungen sich aus der Grundverordnung ergeben.

Hier geht es zum Flyer